Ökofeminismus, Kuba und Eco Mujer
Was macht Eco Mujer zu einer transnationalen Frauenbewegung des Ökofeminismus?
Stephanie Remus hat am Lateinamerika-Institut derFU Berlin im Seminar: Transnationale Frauenbewegungen des Nordens und Südens eine Hausarbeit vorgelegt.
-- Eco Mujer Rundbrief 8 - 2017

Bayer & Monsanto – bleibt uns vom Acker

Was Megafusionen für die Welternährung bedeuten
EcoMujer - Frauen und Umwelt berichtet

Willkommen bei WLOE - Women and Life on Earth Internetprojekt

WLOE e.V. wurde von 2003 bis 2012 in Deutschland als eingetragener Verein geführt. Das Archiv des Vereins ist der Öffentlichkeit zugänglich im Berliner Frauenforschungs-, -Bildungs- und Informationszentrum FFBIZ. Mit eurer Hilfe, kann unser internationales Redaktionsteam in Deutschland und in den USA weitermachen. Heute sind wir ein Projekt der Friedensgruppe: Traprock Center for Peace & Justice im Bundesstaat Massachusetts.

Neuigkeiten

18.11. 2018

Kohle stoppen – Klimaschutz jetzt!

"Im Dezember geht es gleich doppelt ums Klima: Beim Weltklimagipfel in Polen und in der Kohle-Kommission in Berlin. Während die Welt im polnischen Kattowitz über die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens verhandelt, entscheidet sich in Berlin, ob Deutschland seine Versprechen wahr macht – und schnell aus der Kohle aussteigt." [mehr...]

17.07. 2018

DIE WAFFEN NIEDER – ATOMWAFFEN AUCH!

FrauenNetzwerk für Frieden: UNSER DRITTER PROTEST IN BÜCHEL [mehr...]

26.05. 2018

Stopp BAYER/MONSANTO!

-Gemeinsam Widerstand leisten gegen zwei der mächtigsten Konzerne weltweit- [mehr...]

18.05. 2018

Netzwerk Friedenskooperative Newsletter Mai 2018

FriedensForum 3/2018 erschienen + Staffellauf „Frieden geht!“ + Abrüstungsaufruf knackt die 50.000 [mehr...]

01.05. 2018

Aktivistin aus Kolumbien erhält Goldman Umweltpreis 2018 für Südamerika

Sie erhält ihn für ihr erfolgreiches und jahrelanges Engagement gegen den illegalen Goldabbau im Departamento Cauca im Südwesten Kolumbiens. [mehr...]