UN beschließen historisches Abkommen 7. Juli 2017 122 Staaten haben am Freitagmorgen bei den Vereinten Nationen in New York einen Vertrag zum Verbot von Atomwaffen verabschiedet. Nach Jahrzehnten stockender Abrüstung senden sie eine klare Botschaft an die Atomwaffenstaaten... mehr

IFFF/WILPF

Die Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit ist eine internationale Nichtregierungsorganisation mit nationalen Sektionen in über 40 Ländern und allen Kontinenten dieser Welt. Die IFFF/WILPF besitzt Beraterstatus* bei verschiedenen Gremien der Vereinten Nationen (UN) mit einem internationalen Büro in Genf und einem New Yorker Büro, das sich vor allem der Arbeit der UN widmet.

WILPF ist die älteste Frauen-Friedensorganisation der Welt. Seit ihrer Gründung mitten im ersten Weltkrieg 1915 in Den Haag richtet sie sich gegen alle Formen von Krieg und Gewalt. Sie war maßgeblich an der Gründung der Vereinten Nationen (UN) beteiligt. Die IFFF/WILPF beteiligt sich an internationalen Kongressen und Weltfrauenkonferenzen und setzt sich auf nationaler Ebene für ihre Ziele ein. Mehr über WILPF ›

Aktion Aufschrei

Bundesweite Veranstaltungstermine der Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel unter: http://www.aufschrei-waffenhandel.de/Veranstaltungstermine.69.0.html.

Neuigkeiten

19.08. 2016

Mosambik: Dürre für Frauen ka­ta­s­t­ro­phal

Die Hilfsorganisation CARE hat erneut darauf hingewiesen, dass die seit Monaten anhaltende Nahrungskrise im südlichen Afrika die Gesundheit besonders von Frauen und Mädchen bedroht und sie Gefahr...

06.08. 2016

6. August 2016: Grußwort des Bürgermeisters der Stadt Hiroshima

MATSUI Kazumi, Bürgermeister der Stadt Hiroshima und Präsident der "Bürgermeister für den Frieden"

23.07. 2016

EcoMujer e.V.: Maria Mies, "Kapital und Patriarchat"

Einladung zum Seminar mit Maria Mies "Kapital und Patriarchat" 17. September Köln Feuerwache

04.07. 2016

Kein Schutz – nirgends: Frauen und Kinder auf der Flucht - Die Flüchtlingskrise aus weiblicher Perspektive

Wo bleiben die Frauen und Kinder, die millionenfach beispielsweise aus dem nahen Osten fliehen? Die Fernsehjournalistin, Publizistin und Autorin Maria von Welser ist dazu selbst in die Krisenregion...

30.06. 2016

IPPNW in Büchel

"20 Kalender-Wochen stehen für 20 Atombomben: Seit dem 26. März 2016 bis zum Nagasaki-Gedenktag, am 9. August 2016, führen Gruppen und Einzelpersonen am Atomwaffen-Stützpunkt Büchel Mahnwachen...

27.06. 2016

Brexit: Jüngere, Frauen und höher Gebildete klar für EU-Verbleib

"Laut Analyse befürworten Männer mit einem Vorsprung von zehn Prozent den Brexit. Bei den Frauen hingegen dominieren die EU-Anhänger die -Gegner mit sieben Prozent."

02.06. 2016

Die Bürgerrechtlerin Hedy Epstein ist im Alter von 91 Jahren verstorben

»Erinnern ist nicht genug«

Suchergebnis 36 bis 42 von insg. 529

< Vorherige

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

weiter >